Qualität

Qualität fällt nicht vom Himmel sondern ist das Ergebnis sorgfältiger Planung und selbstkritischer Kontrolle der Arbeit.  Was nützt die beste Ausstattung, wenn sie falsch verwendet wird.

 

Seit Jahren überprüfen wir alle sicherheitsrelevanten Abläufe und Geräte der Praxis. Die Hygiene und Aufbereitung wird durch externe Labore in viertel- bis halbjährlichen Abständen überprüft.

 

Die gesamte Praxis wird regelmäßig durch eine externe Zertifizierung evaluiert.

 

Untenstehend einige Beispiele aus unserem Qualitätsmanagement

Reinigung der Endoskope

Seit über 10 Jahren lassen wir regelmäßig die verwendeten Endoskope durch ein externes Labor mikrobiologisch untersuchen. Bei allen Untersuchungen wurde eine optimale Qualität der Desinfektion bestätigt.

Fortbildung der Helferinnen

Mehrere Helferinnen wurden zu Hygienefachkräften, Röntgenfachkräften, Endoskopiefachkräften und im Wundmanagement fortgebildet.

Es erfolgen regelmäßige interne und externe Schulungen unter anderem Notfalltraining, Strahlenschutzkurse, Endoskopie und Hygienefortbildungen

Röntgen und Strahlenschutz

Das Röntgengerät und die digitale Bildentwickung wird regelmäßig kontrolliert. Die Kassenärztliche Vereinigung überprüft mehrfach im Jahr Qualität und Befundung der Bilder sowie den Strahlenschutz.

Externe Zertifizierung der Praxis

Seit 2005 erfolgt in jährlichem Turnus eine Zertifizierung der Praxis.
Dabei werden alle Abläufe der Praxis von der Terminplanung über die Hygiene, die Wartung der Geräte, den Datenschutz bis hin zur Materialwirtschaft. von einer externen Prüfungskommission eingehend überprüft.