Corona-Impfungen in unserer Praxis

 

Wir impfen nur Personen,
 die hausärztlich von uns
betreut werden

 

 

Seit dem 15. März impfen wir gegen Corona und haben bis zum 25. Mai bereits etwa 1000 Impfungen durchgeführt. Dabei haben wir die Reihenfolge der Impfungen nach dem Risiko der Patienten bezüglich ihrer eigenen Gefährdung oder der Gefährdung anderer Personen festgelegt.

 

Bei hunderten von Anfragen bedeutet dies einen sehr hohen Aufwand für Personal und Ärzte, da einerseits jede Anfrage individuell geprüft wird, andererseits die telefonische Einbestellung zu den Impfterminen sehr viel Zeit und Geduld erfordert.

 

Inzwischen ist die Priorisierung aufgehoben. Daher beenden wir dieses aufwändige Verfahren, welches sehr viel Personal und Arbeitszeit bindet.

 

Zusätzlich zu den telefonisch vereinbarten Terminen, halten wir Termine für dringend erforderliche Impfungen sowie für bereits angemeldete Patienten und Zweitimpfungen frei.

 

 

Über 60-jährigen Patienten empfehlen wir daher die Impfung mit Astra Zeneca. Bei inzwischen hunderten von Impfungen mit diesem Präparat haben wir bisher keine Komplikationen erlebt. Die Impfreaktionen sind bei diesem Impfstoff nach unserer Erfahrung bei über 60-jährigen Menschen nicht stärker als die bei anderen Präparaten.