Wissenswertes rund um unsere Praxis

Im Krankheitsfall muss es schnell gehen. Damit Ihr Praxisbesuch bei uns reibungslos verläuft, haben wir hier für Sie wichtige Informationen rund um unsere Praxisabläufe zusammengestellt.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin

 Um die Wartezeiten möglichst kurz zu halten bitten wir Sie, telefonisch einen Termin zu vereinbaren.

Dies gilt auch bei kurzfristig erforderlichen Terminen.

 

Nicht vergessen: Ihre Versichertenkarte mitbringen

Um Sie zügig anmelden und behandeln zu können, bitten wir Sie als Kassenpatient, bei jedem Termin Ihre Versichertenkarte mitzuführen.

Überweisungspatienten bitten wir zusätzlich die Überweisung mitzubringen.

Falls Sie Neu in unsere Praxis kommen

oder als Überweisungspatient, bitten wie Sie einen aktuellen Medikamentenplan mitzubringen. Dies erleichtert die Behandlung und wir können Sie besser beraten

Praxisgebühr:

Die Praxisgebühr wurde zum 1.Januar 2013 abgeschafft.

Dennoch ist es sinnvoll sich vor dem Besuch eines Facharztes eine Überweisung zu holen, da dann der Hausarzt in der Regel einen Befundbericht zugeschickt bekommt.

 

Patienten, die woanders hausärztlich betreut werden und eine Untersuchung durch uns möchten bitten wir daher darum, sich von Ihrem Hausarzt eine Überweisung zu besorgen.

Wenn es schnell gehen muss: Wichtige Rufnummern

Einrichtung Telefonnummer
Rettungsdienst und Feuerwehr 112
Informationszentrale gegen Vergiftungen 0228 - 19 240